Добро пожаловать на нашу веб-страницу!


НЕТ ВОЙНЕ!

24.02.2022

Wir verurteilen den russischen Angriff auf die Ukraine! 

Die Situation betrifft uns und macht uns betroffen. 

Dies ist ein schwarzer Tag für die Verständigung durch Sprachenlernen. Die Mitglieder unseres Verbandes erforschen und lehren die russische Sprache, Kultur und Literatur in Schulen und Hochschulen. Wir setzen uns dafür ein, dass die junge Generation über Ländergrenzen hinweg eine gemeinsame Sprache findet und den Wert von Austausch und Kooperation erfährt. 

Krieg ist keine Option! 

Wir möchten unsere Solidarität mit allen Kolleg*innen in der Ukraine bekunden, die sich für die Ideen des Sprachenlernens und der Begegnung einsetzen.

Wir fühlen uns solidarisch mit unseren russischen Partner*innen aus vielfältigen Austausch- und Begegnungsprojekten, die sich in einer schwierigen zivilgesellschaftlichen Situation befinden. 

Wir werden uns weiter und gerade jetzt dafür einsetzen, dass Begegnung und Verständigung möglich sind und für junge Menschen einen hohen Wert darstellen.

Текст українською мовою

Текст на русском языке


Открытое письмо российских ученых и научных журналистов против войны с Украиной

24.02.2022

Мы, российские ученые и научные журналисты, заявляем решительный протест против военных действий, начатых вооружёнными силами нашей страны на территории Украины. Этот фатальный шаг ведёт к огромным человеческим жертвам и подрывает основы сложившейся системы международной безопасности. Ответственность за развязывание новой войны в Европе целиком лежит на России.

Читать полный текст здесь


Protestnote des Sächsischen Landesverbands der Lehrkräfte und Freunde der russischen Sprache e.V.

12.03.2022

Mit Fassungslosigkeit verfolgen wir seit Tagen das menschenverachtende und grausame Handeln der Regierung Putin in der Ukraine. Wir verurteilen diese immer brutaler werdende kriegerische Auseinandersetzung auf das Schärfste! Krieg ist für uns KEINE OPTION, Konflikte zu lösen. NICHTS rechtfertigt den völkerrechtswidrigen Überfall auf die Ukraine, das rücksichtslose Opfern von Menschenleben zur Durchsetzung der Interessen eines totalitären Regimes. Unsere Solidarität und Unterstützung gelten den Menschen in der Ukraine und allen, denen friedliche Begegnung und Verständigung Herzenssache sind. Stehen wir zusammen, zeigen wir Putins Regime, dass es mit seiner verbrecherischen Politik keinen Platz in der Weltgemeinschaft hat. 

Кто мы?

Der Fachverband Russisch und Mehrsprachigkeit e.V. (RuM) vertritt die Interessen der Lehrenden der russischen Sprache, Literatur und Kultur an Schulen, Volkshochschulen, Fachhochschulen und Universitäten sowie innerhalb der Elementar-, Fort- und Weiterbildung.

RuM ist Mitglied im Gesamtverband Moderne Fremdsprachen e.V. (GMF), der als Dachverband fungierend die Interessen aller Fremdsprachenlehrenden vertritt.


Veranstaltungshinweise